Die Herzogenhorn-Loipe
Ort Feldberg
sehr schneesicher - 5, 10, 15 und 20 km Länge
mittelschwer - schwer   -   für gute bis sehr gute Läufer
Höhe 1235 m - 1380 m   -   Anstiegshöhenmeter 700 m

Der Ausgangspunkt der Loipe ist das Bundesleistungs-zentrum Herzogenhorn.
Das BLZ erreichen Sie, ausgehend von der Bus-haltestelle in Feldberg Ort, wie folgt:
Dem Winterwanderweg über die untere Grafen-matt folgend, über den Zeller Hang und wieder
zurück in Richtung der Bergstation des Grafen-mattliftes.
Vom BLZ aus gibt es eine 5 km lange, grün bezeichnete, Teilstrecke der Loipe, welche auch
für den „normalen“ Langläufer geeignet ist.
Großartige Ausblicke ins Menzenschwander Tal, zum Feldberg, zum Seebuck und zum
Belchen öffnen sich dem Skiwanderer.
An klaren Tagen erblickt man in der Ferne ebenfalls die Alpen, z.B. die Zugspitze oder den
Mont Blanc.

Die anderen Streckenteile sind sowohl im Anstieg wie in der Abfahrt schwer bis sehr schwer
- siehe schwarzer Streckenabschnitt - und somit nur „Könnern“ zu empfehlen. Sie sind auf
die Leistungssportler ausgerichtet.


Reise Bildbericht
ome..